Back to Press Releases

German Accelerator ernennt Andreas Hofmann zum Program CEO Silicon Valley

Fokus auf Ausbau des Netzwerkes und Weiterentwicklung des Programms

München / San Francisco, USA, 8. Oktober 2019 – Andreas Hofmann übernimmt die Leitung des German Accelerator Silicon Valley Programms. Der Entrepreneur und gebürtige Bayer lebt und arbeitet seit 23 Jahren an der Westküste der USA und verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Consumer Electronics, Digital Health, Mobile Platforms sowie Machine Learning und Artificial Intelligence. Zu seinen Stationen gehören unter anderem Samsung Electronics, Research In Motion (RIM Blackberry), Sun Microsystems sowie Google Ventures.

Andreas Hofmann (50), der auch über eigene Gründungserfahrung verfügt, ist mit dem German Accelerator bestens vertraut, da er für das Programm im Silicon Valley schon seit 2013 als Mentor tätig ist.

Der German Accelerator unterstützt die vielversprechendsten deutschen Startups bei der internationalen Expansion. An den Innovationsstandorten San Francisco, Silicon Valley, New York, Boston und Singapur begleitet unser Team aus erfahrenen Experten und Mentoren die ausgewählten Firmen aktiv mit lokalem Know-how sowie verschiedenen Workshop- und Trainingsangeboten. Im Silicon Valley bzw. in San Francisco bietet der German Accelerator zwei verschiedene Programme an: Zum einen das dreimonatige Hauptprogramm, das sich an Gründer richtet, die mit ihrem Startup bereits in Deutschland Fuß gefasst haben und nun eine US-Niederlassung eröffnen wollen. Zum anderen das einmonatige JumpStart-Programm, das sich an Startups in der Frühphase richtet, die mehr über den U.S.-Markt und speziell über die Gegebenheiten im Silicon Valley erfahren und ihre Produktidee oder ihr Geschäftsmodell vor Ort testen möchten.

„Ich freue mich sehr darauf, unser Angebot weiterzuentwickeln und noch attraktiver zu gestalten, um hier vor Ort mit den besten Startups Deutschlands zu arbeiten und unsere Bekanntheit im Silicon Valley zu steigern”, so Hofmann, der zuletzt als Vice President Partnerships & Sales bei dem AI-Startup Machinify tätig war. Von 2012 bis 2017 bekleidete er verschiedene Positionen bei Samsung. Zuvor hatte Hofmann das Startup Kukun mitgegründet – eine Plattform, die Hausbesitzern und Heimwerkern bei der Planung und Implementierung ihrer Projekte unterstützt. Andreas Hofmann hält einen Masterabschluss der Hochschule München in Betriebswirtschaft.

Matthias Notz, Geschäftsführer der German Entrepreneurship GmbH, die aus München heraus die verschiedenen Standorte des German Accelerator koordiniert, kommentiert: „Mit Andreas konnten wir einen unserer langjährigen Mentoren als neuen CEO gewinnen. Als Gründer und aktiver Entrepreneur ist er im Silicon Valley bestens vernetzt und in der Lage, unseren Startups vor Ort die bestmögliche Unterstützung zu bieten, um sich im neuen Markt schnell und nachhaltig zu positionieren. Wir haben im Silicon Valley ein sehr erfolgreiches Programm etabliert und freuen uns darauf, es mit Andreas’ Ideen, Enthusiasmus und Netzwerk auf das nächste Level zu heben.”

Pressekontakt German Accelerator
Judith Sterl
Tel: +49 174 344 8549
E-Mail: judith@germanaccelerator.com

Stephanie Korbely
Tel: +1-929-382-0965
E-Mail: stephanie@germanaccelerator.com

back
to top
Contact
a scout